Ihr professioneller Weg in die Öffentlichkeit

Kommunikation und Medien befinden sich in einem Spannungsfeld. Denn in einer immer komplexer werdenden globalen Gesellschaft, die sich gerade auch immer stärker online vernetzt, werden Kommunikationsprozesse undurchsichtig.

 

Es stellt eine immer größere Herausforderung dar, die eigene Idee, ein innovatives Produkt oder eine ausdifferenzierte Unternehmensstrategie über die geeigneten Kommunikationskanäle zu transportieren, um so seine Zielgruppe zu erreichen.

 

Umfassende Kommunikationskonzepte gehören genauso zum täglichen Geschäft der Langewitz | Medien | Kommunikation wie die Arbeit im Kulturmanagement, hier mit dem Schwerpunkt auf Film- und Medienproduktionen und Events.

 

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen Unternehmen und Institutionen wie die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, die Universität Koblenz-Landau, das Filmboard Karlsruhe e. V., die Karlsruher Verkehrsbetriebe, der Caritas-Verband oder die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten.

 

Die LMK arbeitet mit einem breiten Netzwerk unterschiedlicher Medien- und Kommunikationsdienstleister zusammen, sodass wir speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitte Konzepte liefern und in der Projektrealisation betreuen können.

 

Nutzen Sie unsere umfangreiche Expertise in der sinnvollen Anwendung der vielfältigen Kommunikations- und PR-Tools, um Ihre Botschaft optimal in den Medien zu platzieren!

Coaching-Tipp:

Seminar an der MFG Akademie: PR- und Pressearbeit - für Kleinunternehmen und Start-ups

Mit dem Anspruch, eine erfolgreiche PR- und Pressearbeit zu leisten, stehen gerade Kleinunternehmen und Start-ups oftmals aufgrund begrenzter Budget- und Personalressourcen vor unüberwindlich scheinenden Herausforderungen. Im Seminar entwickeln wir auf die Anliegen der Teilnehmer zugeschnittene, praxistaugliche PR-Strategien, die auch die jeweiligen Kommunikationsressourcen berücksichtigen. Auf Grundlage aktueller PR-Modelle werden die möglichen Kommunikationsinstrumente vorgestellt, die für eine professionelle PR-Arbeit von Belang sind.

 

Referent: Dr. Oliver Langewitz

Datum: 20.09.2016

 

Weitere Informationen zum Seminar