Artikel mit dem Tag "Film"


Archiv 2018 · 01. Juli 2018
40.000 Comic-Fans zog es an diesem Wochenende in die Messe Stuttgart zur ComicCon Germany. In zwei Messehallen begeisterten Cosplayer, Hollywood-Stars, Comiczeichner und Verlage die Massen bei diesem gigantischen Festival der Pop-Kultur.
Archiv 2018 · 04. Juni 2018
Die neue "A Star Wars Story" über Han Solo ist weit hinter den Erwartungen zurück geblieben, zumindest, was den ökonomischen Erfolg angeht. Der Film selbst überrascht durch viele Antworten auf begehrlich ersehnte Fragen über den Filmcharakter des Lonesome Star-Cowboys, allerdings auch auf nicht ganz so heiß ersehnte. Dennoch überzeugt er mehr als der letzte Star Wars-Streifen "Episode 8".
08. November 2017
Karlsruhe hat seine eigene Film- und Comic Con. Bei der ersten Ausgabe merkte man aber schon, dass es in der etwas behäbigen Messe- und Kongress-Stadt Anlaufschwierigkeiten gab im Vergleich zu konkurrierenden Standorten wie zum Beispiel Berlin oder Stuttgart. Dabei sind gerade in Karlsruhe die Potenziale für dieses Format so immens groß - meint der Wortflüsterer.
08. Juli 2017
Auf den guten Ton kommt es auch bei der Filmproduktion an.
Ton ist bei Filmen ein zentrales Element, der viele Informationen mit transportiert. Achim Dunker erklärt in seinem Buch "Filmton-Aufnahme" was hier alles zu beachten ist.
23. Februar 2017
Es ist heutigen jungen Menschen sicherlich nur schwerlich vermittelbar, wie aufwendig vor gar nicht allzu langer Zeit es noch war, Ereignisse filmisch festzuhalten. Heute wird schnell mal das Smartphone gezückt und drauf gehalten, mit wenigen Klicks ist das Gefilmte auch schon im Internet verewigt. Natürlich in bester Bild- und Ton-Qualität. Private Filmaufnahmen vor 30, 40 oder sogar 50 Jahren waren noch etwas ganz besonderes, denn gab es zur damaligen Zeit nur wenige Filmtechnologien für...
15. Dezember 2016
Wie kann man einen Film bezeichnen, der zwischen den Prequels und den Sequels einer Reihe liegt? Im Star Wars-Universum ist das leicht: "A STAR WARS STORY" prangt es vom Plakat des neuen Films ROGUE ONE, ein Label, das dann in der eigentlichen Produktion genauso zu vermissen ist wie die erwartete und obligatorische Laufschrift zu Beginn des Films. Diese aber Fehlanzeige. Nun könnte argumentiert werden: Ja, aber die Vorgeschichte sei doch bekannt. Wagt man indes einen Blick in das vielfältige...
25. November 2016
Regisseur Alexander Tuschinski bespricht mit Helmut Berger die nächste Szene.
Was wäre, wenn man von jetzt auf nachher aus seinem aktuellen Lebensumfeld gerissen würde in eine fremde Umgebung? Und nicht nur dies: was wäre, wenn man hierbei auch die Dekaden durchwandern und in eine andere Zeit gelangen würde? Wer würde sich hier zurecht finden? Andere Sitten, andere Werte, andere Medien, alles schnelllebiger, irritierend und abstoßend? Der neue Langfilm des Stuttgarter Filmemachers Alexander Tuschinski, TIMELESS, wagt hier einen spannenden Versuch, in allen...
23. November 2016
Die Schauspieler kommen bei "Wellness für Paare" ganz schön ins Schwitzen.
Die Idee ist einfach und produktionstechnisch genial: man mietet ein Wasserschlösschen, packt eine hochkarätige deutsche Schauspielerelite mit knapp zwei Dutzend Kameraleuten zusammen, die parallel die Szenen abdrehen und schon erhält man an zwei (beziehungsweise 1,5) Drehtagen genügend Material für einen abendfüllenden Spielfilm. Nicht zum ersten Mal baut Regisseur, Autor und - von Haus aus eigentlich selbst - Schauspieler Jan Georg Schütte auf dieses Konzept des Low-Budget-Improfilms...
04. November 2016
Eine weitläufige Totale. Zwei Männer tragen einen länglichen Gegenstand durchs Bild. Die Sekunden verstreichen in Zeitlupe, während man sich in der hübsch angeordneten Mise-en-scènce verliert. Im nächsten Bild nichts Neues. Auch im nächsten nicht. Bis sie einen Krater erreichen, in dem sie den Gegenstand aufstellen: einen Fahnenmasten. Dies, der ganze Film. Ausgedehnt auf knapp zehn Minuten. Einen Sinn zu hinterfragen - hat er nicht verdient. Ein anderes Beispiel. Ein Coming of...
10. Oktober 2016
Die glücklichen Preisträger bei der Preisverleihung
Karlsruhe hat nicht nur die meisten Kinobesucher im deutschlandweiten Vergleich, auch die Qualität der Kinos kann sich sehen lassen. So wurden im Rahmen der Kinoprogrammpreise der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) sowohl das Filmtheater SCHAUBURG als auch erstmalig das seit 2010 genossenschaftlich betriebene Kino "die Kurbel" in der Karlsruher Kaiserpassage für ihr "hervorragendes Filmprogramm" ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 6. Oktober 2016 im Hamburger Emporio Tower...

Mehr anzeigen