Artikel mit dem Tag "Kino"


Archiv 2018 · 04. Juni 2018
Die neue "A Star Wars Story" über Han Solo ist weit hinter den Erwartungen zurück geblieben, zumindest, was den ökonomischen Erfolg angeht. Der Film selbst überrascht durch viele Antworten auf begehrlich ersehnte Fragen über den Filmcharakter des Lonesome Star-Cowboys, allerdings auch auf nicht ganz so heiß ersehnte. Dennoch überzeugt er mehr als der letzte Star Wars-Streifen "Episode 8".
07. April 2018
Die digitale Demokratisierung macht auch audiovisuelle Inhalte fast beliebig verfügbar, wirkt sich auch auf andere mediale Teilsysteme aus. Welcher Aufgabe kommt diesen dann zu, wie verändern sich deren Strukturen und was bedeutet dies für die Anbieter klassischer medialer Plattformen? Eine Gedanken-Skizze am Beispiel des Kinos.
15. Dezember 2016
Wie kann man einen Film bezeichnen, der zwischen den Prequels und den Sequels einer Reihe liegt? Im Star Wars-Universum ist das leicht: "A STAR WARS STORY" prangt es vom Plakat des neuen Films ROGUE ONE, ein Label, das dann in der eigentlichen Produktion genauso zu vermissen ist wie die erwartete und obligatorische Laufschrift zu Beginn des Films. Diese aber Fehlanzeige. Nun könnte argumentiert werden: Ja, aber die Vorgeschichte sei doch bekannt. Wagt man indes einen Blick in das vielfältige...
10. Oktober 2016
Die glücklichen Preisträger bei der Preisverleihung
Karlsruhe hat nicht nur die meisten Kinobesucher im deutschlandweiten Vergleich, auch die Qualität der Kinos kann sich sehen lassen. So wurden im Rahmen der Kinoprogrammpreise der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) sowohl das Filmtheater SCHAUBURG als auch erstmalig das seit 2010 genossenschaftlich betriebene Kino "die Kurbel" in der Karlsruher Kaiserpassage für ihr "hervorragendes Filmprogramm" ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 6. Oktober 2016 im Hamburger Emporio Tower...
18. Juli 2016
Das Interesse des Publikums an Toni Erdmann am gestrigen Montagabend in der Karlsruher SCHAUBURG war groß, denn wurde die Sensation der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes in Anwesenheit der Regisseurin Maren Ade präsentiert. Ein Heimspiel für die gebürtige Karlsruherin, die indes schon lange in Berlin lebt und von dort aus mit filigraner, mühsamer Perfektion ihre Filmstoffe erarbeitet und umsetzt. Allein die Präsenz der vielen Kulturschaffenden und Leitern großer Karlsruher...
08. Juni 2016
Ein Fantasystreifen von der Filmakademie Baden-Württemberg hat es auch ins Programm geschafft: Jagon
Das BIIF – BEST INDEPENDENTS INTERNATIONAL FILMFEST zeigt in seiner Sommer-Edition zwei Kurzfilmprogramme im Filmtheater Schauburg. Am Freitag, 1. Juli 2016, laufen um 19 Uhr die SHORTFILMS 1: HEARTS FULL OF PAIN. Wie der Namen verrät, geht es in diesem Programm emotional zur Sache, die Hauptpersonen der Kurzfilmbeiträge werden hier stark an ihre Grenzen getrieben. Im ersten Beitrag WELCOME TO DENMARK (Dänemark 2016, Regie: Oscar Anker Wiedemann, 10 Min.) hilft eine ältere Frau einem...